Fischer’s Fritz fischt fesche Fische, Petrus auch

⚠️ ACHTUNG! Dieser Artikel versucht vorzugeben, von mir geschrieben worden zu sein und impersoniert mich perfekt. In Wirklichkeit stammt er aber von meinem Bruder, auch wenn die Aussage trotzdem nicht schlecht ist.


Hallo meine Untertanen. Ich habe gerade „The Chosen“ geschaut und habe ein paar Gedanken dazu.

In der kostenlosen Serie „The Chosen“ wird His story gemäß den Evangelien anschaulich erzählt. Wer noch nicht davon gehört hat und Englisch gut versteht, sollte das unbedingt anschauen!!

Die letzte Folge hat von Petrus wundersamem Fischfang erzählt. Obwohl Petrus die ganze Nacht gefischt hat, konnte er nichts fangen. Dann hat Jesus ihm gesagt, er solle das Netz zur anderen Seite auswerfen und er hat so viele Fische gefangen, dass das Netz fast zerrissen ist.

Manchmal fokussieren wir uns so sehr auf die falschen Dinge, lassen uns ablenken und verschwenden unsere Zeit. Jesus ruft dich, all die unwichtigen und falschen Dinge loszulassen und deinen Fokus auf ihn zu setzen: „wirf das Netz zur anderen Seite aus!“

Und obwohl Petrus (in der Serie) anfangs wenig begeistert vom Messias scheint, gibt Jesus ihn nicht auf und macht dieses Wunder für ihn. Und Petrus erkennt danach seine Sünde und Jesu wahres Wesen.

Und Jesus ruft ihn in die Nachfolge. Folge mir nach. Du sollst von nun an Menschenfischer sein. Petrus Geschäft/Beruf (trade) ist Fischen. Aber seine Beschäftigung/Berufung (Business) ist es, Leuten von Jesus zu erzählen.

Liebe Grüße, euer König.

Standardbild
Benjamin

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.