Gott und 2G

Wir leben in einer Zeit, in der man aus Kinos, Konzerten und anderen Veranstaltungen abgewiesen werden kann, wenn man keinen Impfnachweis hat.

Wir leben in einer Zeit, in der man sich nur noch mit einem Ungeimpften gleichzeitig treffen darf.

Was man jetzt von den Maßnahmen hält, sei erstmal außen vorgestellt.

Ich habe versucht, diesen Blog die ersten zwei Jahre der Pandemie so Coronafrei wie möglich zu halten und es hat auch gut funktioniert, aber ich glaube, jetzt – auch anlässlich dieser passenden Jahreslosung ist es so weit.

Alle, die der Vater mir gibt, werden zu mir kommen und ich werde sie niemals zurückweisen.

Johannes 6,37
Bild von awesomeBible Verse.

Kurz nach einem Weihnachten was viele alleine verbracht haben und nach einem Jahresabschluss der sich weniger nach Abschluss und mehr nach einer weiteren Nacht in der die Nachbarn viel zu laut waren angefühlt hat, sagt Gott uns das.

Gott sagt uns: „Hey, du brauchst keinen Test zu machen um zu mir zu kommen, du bist willkommen, egal wie du zu mir kommst!“

Gott wird uns niemals zurückweisen, wenn wir zu ihm kommen.

Ich habe mir dieses Jahr eigentlich keine Vorsätze gemacht – wie gesagt, weil es auch für mich weniger ein Jahresabschluss war – aber ich möchte nachträglich noch einen Eintrag in meine Liste hinzufügen:

  1. Anderen Gottes Liebe und sein Versprechen an uns, uns nicht zurück zu weisen oder auszuschließen weiter geben. Wenn jemand nicht in einen Laden rein kommt, aber etwas braucht, helfen, wo man kann.
Standardbild
Benjamin
Hallo! Ich bin Benjamin. Ich mag Computer, die Natur und Bücher. In meiner Freizeit schreibe ich Andachten und Geschichten.
Artikel: 124

Schreibe einen Kommentar