Kategorien
Allgemein

Wem (ge)hörst du?

Nach dem Auszug aus Ägypten blieb Israel ein Jahr am Berg Sinai, um mit Gott einen Bund zu schließen.
Dann reisten sie weiter durch die Wüste und kurz, bevor sie in das Land einziehen wollten, brachen sie den Bund.

Das fünfte Buch Mose beginnt damit, dass Mose die Tora erklärt.


Gleichungen kennt man von Mathe.
3 + 3 = 6
x * 2 = 100 wenn x 50 entspricht.

Mose hat den Juden auch eine einfache Gleichung gegeben.
Hören + Reagieren = Gehorsam

Machen wir mal einen Test: Ich möchte, dass du alles machst, was ich gleich schreibe.
Steh auf und geh um einen Stuhl!

Du hast gehört – in dem Fall gelesen.
Du reagiert, du bist sehr wahrscheinlich um den Stuhl gegangen und dadurch entstand Gehorsam.

Jetzt nehmen wir reagieren aus der Gleichung raus!

Nimm einen Stift und schreibe dir deinen Namen auf die Hand.

Du hast gehört – aber da du nicht reagiert hast, konnte es nicht zu Gehorsam kommen.

© Das Bibelprojekt
  1. Höre: Im Urtext steht dort ein Wort, dass das Hören und die darauffolgende Reaktion meint.

Glaubst du, dass Liebe ein Gefühl ist?

Glaubst du, dass Liebe nicht nur ein Gefühl ist?

  1. Liebe: Im Urtext steht dort ein Wort, dass Emotionen und eine darauffolgende Entscheidung meint. Das Ergebnis ist Hingabe.
  2. Der Herr allein: wörtlich übersetzt steht dort: „Der Herr ist eins“, gemeint ist: Israel soll nur einen Gott anbeten.

hören

  • Auf wen hörst du in deinem Alltag?
  • Wie wichtig sind dir Meinungen anderer Leute?
  • Und warum ist es wichtig, auf Gott zu hören?

Und der HERR, dein Gott, wird dein Herz beschneiden und das Herz deiner Nachkommen, damit du den HERRN, deinen Gott, liebst von ganzem Herzen und von ganzer Seele, auf dass du am Leben bleibst.

5. Mose 30 Vers 6

Wie löste Gott Israels Ungehorsam? Und unseren?

gehören

Alle, die in einer größeren Firma arbeiten oder Hausmeister einer Schule sind, kennen es bestimmt. Generalschlüssel.
Das Konzept eines Generalschlüssels ist, dass man mit nur einem Schlüssel alle Bereiche aufschließen kann.

Für dein Leben gibt es auch einen Generalschlüssel.

  • Hast du Gott schon deinen Generalschlüssel gegeben, oder lässt du ihn nur in die aufgeräumten Bereiche?
  • Wie möchte Gott dein verhalten in der Schule, der Ausbildung oder im Job aufräumen?
  • Wie kannst du der Außenwelt zeigen, dass du Gott lieb hast?

Höre, Israel, der HERR ist unser Gott, der HERR ist einer. Und du sollst den HERRN, deinen Gott, lieb haben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und mit all deiner Kraft.

5. Mose 6 Vers 4-5

2 Antworten auf „Wem (ge)hörst du?“

Trefflich beschrieben!
Das Hören ist einfach. Das Ignorieren aber auch. Wie oft habe ich nicht reagiert und Gott damit Gott aus meine Gleichung genommen. Danke für diesen Artikel. Wirklich gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.