Emotionen

Mir wurde vor kurzem ein Video auf YouTube vorgeschlagen – ich fand es ziemlich interessant, und wollte hier mal meine Gedanken dazu loswerden.

Warum habe ich jetzt ein Déjà-vu?



Emotionen sind wie die kleinen Lämpchen auf einem Armaturenbrett.

black car instrument panel

Du kannst sie ignorieren. Dein Auto wird so auch noch weiter fahren können, aber irgendwann ist es ganz kaputt.

Also Emotionen ignorieren ist keine gute Idee. Was soll man sonst mit ihnen machen?

Emotionen verarbeiten

Man muss Emotionen verarbeiten. Aber wie macht man es richtig?

Viele Menschen fressen die Emotionen in sich hinein, aber das schadet dir – es dreht sich alles nur um dich – und die negativen Emotionen ein Teil von dir werden zu lassen, zerstört dich.

Emotionen mit Gott verarbeiten

Lass Gott ein Teil von deinem Leben sein, er hat dich schließlich gemacht.
Er weiß, warum es dir gerade so geht.

Gib ihm deine Emotionen, er verarbeitet sie für dich.


Das ist genau so als würdest du mit den Lampen am Armaturenbrett in eine Werkstatt gehen, der Mechaniker weiß was sie bedeuten.

Standardbild
Benjamin
Hallo. Ich bin Benjamin. Ich mag Computer, die Natur und Bücher. In meiner Freizeit schreibe ich Andachten und Geschichten.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.