Eis

Es ist nervig! Alle, die ein Auto haben, kennen es: man muss morgens früh aus dem Haus, aber die Windschutzscheibe ist eingefroren! Die Eisschicht versperrt einem die Sicht.

Das ist mit unserem Herz genau so, der Teufel macht es kalt, es bildet sich eine Eisschicht.

Uns wird der Blick auf das Wesentliche versperrt, wir schauen nur noch auf uns selbst, auf die Probleme, darauf, was nicht gut läuft – und auf unsere Handys.

So, wie man bei der Scheibe Frostschutzmittel benutzt, kann Gott mit seinem Wort die Eisschicht wieder auftauen.

Frostschutzmittel senkt den Gefrierpunkt.

Sein Wort hilft uns, sich wieder auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Gottes Wort hilft uns, gegen diese Gefrier-Attacken anzukommen und er senkt unseren Gefrierpunkt.

❄️

Standardbild
Benjamin

Ein Kommentar

  1. Liebe Menschen um uns herum können diese Eisschichten wunderbar zum schmelzen bringen, weil Gott uns ein warmes Herz bereitet hat. Er hat uns geliebt, bis ans Kreuz! Diese Liebe können wir weitergeben und werden erleben, daß aus den Eisschichten Wasser wird und dieses Wasser zum Segen für „Verdurstende“ werden kann. Das wünsche ich für mich und für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.